Willkommen auf:

www.F800GT.de

Auf diesen WEB-Seiten gibt es die wichtigsten Infos zur tourensportlichen Version der BMW-F-Serie, der F800GT,

dem Update/Nachfolger zur F 800 ST. Markteinführung war am 9.02.2013.

BMW F800GT - F 800 GT BMW F800GT - F 800 GT BMW F800GT - F 800 GT BMW F800GT - F 800 GT BMW F800GT - F 800 GT

Im www.F800-Forum.de gibt es immer die neusten Infos zur F800GT – F 800 GT.

BMW F800GT - F 800 GT

Michael Bense - Top 50 - BMW Motorrad

Hier die Informationen zu den Besonderheiten und der Technik der F 800 GT:

Neue Verkleidung für noch besseren Wind- und Wetterschutz.
Die gegenüber ihrer Vorgängerin F 800 ST augenfälligste Neuerung betrifft die Vollverkleidung. Sie lässt die neue F 800 GT nicht nur dynamischer und erwachsener wirken, sondern trägt auch den Ansprüchen an einen vollwertigen Tourer Rechnung. Dazu tragen das neue Windschild mit optimierter Aerodynamik und deutlich gesteigertem Wind- und Wetterschutz maßgeblich bei. Für verbesserte Sicht auf das rückwärtige Verkehrsgeschehen sorgen zudem neue, längere Spiegelausleger.
Kraftvoller Zweizylinder mit mehr Motorleistung für noch dynamischeres Touren.
Auch in der neuen F 800 GT sorgt der durchzugsstarke, wassergekühlte Zweizylinder-Reihenmotor mit 798 cm3 Hubraum für dynamischen Vortrieb. Er verfügt über eine elektronische Kraftstoffeinspritzung, einen geregelten Katalysator sowie ein Sechsganggetriebe und begeistert durch spontanes Ansprechverhalten, beeindruckende Durchzugsstärke und geringen Kraftstoffverbrauch. Einzigartig im Serien-Motorradbau ist zudem sein Massenausgleich über ein zusätzliches Schwenkpleuel.
Eine überarbeitete Motorabstimmung verhilft dem Aggregat in der neuen F 800 GT zu einem Plus an Leistung. Es leistet nun 66 kW / 90 PS (F 800 ST: 62,5 kW (85 PS)) bei 8 000 min-1. Betankt wird das Fahrzeug wie bisher mit Superkraftstoff mit einer Mindestoktanzahl von ROZ 95. Für Führerscheinneulinge bis 25 Jahre steht darüber hinaus eine leistungsreduzierte Variante mit 35 kW / 48 PS zur Verfügung.
Neu an der F 800 GT sind auch der Auspuffkrümmer und der Endschalldämpfer, die vom dynamischen Roadster F 800 R übernommen wurden. Den besonderen Anforderungen an eine Tourenmaschine trägt ein neu entwickeltes Hitzeschutzblech im Fersenbereich des Beifahrers Rechnung.
Über das BMW Motorrad Sonderzubehörprogramm kann die neue F 800 GT auch mit einem Akrapovič Sportschalldämpfer ausgerüstet werden. DieserSlip-on-Schalldämpfer liefert einen besonders kernigen Zweizylinder-Sound. Aus Titan und Edelstahl gefertigt, ermöglicht er eine Gewichtseinsparung von circa 1,7 kg gegenüber dem Serien-Endschalldämpfer.
Serienmäßig BMW Motorrad ABS der neuesten Generation sowie ASC als Sonderausstattung / Sonderzubehör ab Werk.
Bei der neuen F 800 GT kommt bereits serienmäßig das derzeit modernste 2-Kanal-ABS von BMW Motorrad zum Einsatz. Es ist nicht nur leichter und kompakter als die Vorgängergeneration, sondern verwendet zudem einen zusätzlichen Drucksensor im vorderen Bremskreis, durch den die Regelgüte weiter optimiert werden konnte.
Ein weiteres Plus an Sicherheit – gerade bei schlüpfrigen Fahrbahnverhältnissen – bietet die automatische Stabilitätskontrolle ASC (Automatic Stability Control) als Sonderzubehör oder Sonderausstattung ab Werk. Für bestimmte Einsatzzwecke ist das ASC abschaltbar.
Optimiertes Fahrwerk und gesteigerte Zuladung.
Fahrwerksseitig setzt die neue F 800 GT auf gezielte Maßnahmen zur Steigerung von Komfort und Tourentauglichkeit. Eine um 50 Millimeter längere Hinterradschwinge erhöht die Fahrstabilität. Die leichte Kürzung der Federwege um 15 auf 125 Millimeter reduziert die Nickneigung und sorgt damit ebenfalls für mehr Fahrstabilität sowie ein noch präziseres Fahrgefühl. Außerdem konnte so die Sitzhöhe von bisher 840 auf nun 800 Millimeter abgesenkt werden.
Die fahraktiven Qualitäten der F 800 GT profitieren auch von neuen, leichteren Rädern in besonders dynamischem Design, die zudem spürbare Handlingvorteile bringen. Die Reifendimensionen 120/70 ZR 17 vorn und 180/55 ZR 17 hinten bleiben dabei unverändert.
Im Hinblick auf Komfort und Bedienerfreundlichkeit bietet die neue F 800 GT ein optimiertes Handrad zur einfachen Justierung der Federbasis („Federvorspannung“) am hinteren Zentralfederbein. Den Ansprüchen an eine voll tourentaugliche „Gran Tourismo“ trägt die um 11 auf nunmehr 207 Kilogramm gesteigerte Zuladung Rechnung. Im Zuge dieser Auflastung wurden auch der Heckrahmen überarbeitet und die Ausleger der Soziusfußrasten optimiert.

Elektronische Fahrwerksanpassung ESA als Sonderausstattung.
Erstmals bei einem Mittelklasse-Tourer bietet BMW Motorrad bei der neuen F 800 GT als Sonderausstattung ab Werk die elektronische Fahrwerkseinstellung ESA (Electronic Suspension Adjustment) an. Diese ermöglicht dem Fahrer per Knopfdruck am Lenker und auch während der Fahrt die elektrische Justierung der Zugstufe des Dämpfers im hinteren Federbein. Je nach Fahrbahnbeschaffenheit und individuellen Bedürfnissen können hierbei drei Stufen von komfortabel über normal bis sportlich angewählt werden.
Perfektionierte Ergonomie für ein hohes Maß an Tourenkomfort.
Den Tourenkomfort verbessert der neue, 20 Millimeter höhere und aus konischem Aluminiumrohr gefertigte Lenker, der zur Vibrationsreduzierung zusätzlich entkoppelt wurde. Im Zuge dessen erhielt die Bremspumpe vorne einen neuen Ausgleichsbehälter in harmonischem Design. Für eine besonders komfortable tourenkonforme Ergonomie wurden auch die Positionen der Fahrerfußrasten neu definiert. Sie sitzen nun 10 Millimeter weiter vorn und 10 Millimeter tiefer und sorgen so für einen bequemeren Kniewinkel und damit mehr Sitzkomfort. Der Tourenkomfort wird auch durch die neue Seriensitzbank mit breiterer Sitzfläche gesteigert. Optional sind zudem andere Sitzbänke verfügbar, mit denen sich die Sitzhöhe individuell an die Körpergröße des Fahrers anpassen lässt.
Cockpit mit neuen Ziffernblättern und gesteigertem Informationsumfang.
Die Instrumentenkombination erhielt ein neues Ziffernblatt-Design sowie Kontrollleuchten für die neu verfügbaren Systeme ESA und ASC. Zudem kommt nun das Display des bisher als Sonderausstattung ab Werk verfügbaren Bordcomputers zum Einsatz, und der Serienumfang wurde um die Balkenanzeigen für Tankinhalt und Motortemperatur ergänzt. Ganganzeige, Stoppuhr, Außentemperaturanzeige und einige weitere Anzeigefunktionen sind nach wie vor Bestandteil des optional erhältlichen Bordcomputers.

Neue Schaltergeneration für optimale Bedienbarkeit.
Im Bereich der Fahrzeugelektrik vertraut die neue F 800 GT weiterhin auf das Bordnetz mit CAN-Bus-Technologie. Die Vorteile liegen in der besseren Diagnosefähigkeit sowie dem Entfall konventioneller Schmelzsicherungen. Außerdem bietet sie die Möglichkeit, eine elektronische Wegfahrsperre zu integrieren. Im Sinne bestmöglicher und eindeutiger Bedienbarkeit verfügt die neue F 800 GT wie bereits die vor kurzem vorgestellten Modelle F 700 GS und F 800 GS über die BMW Motorrad Schalter der jüngsten Generation.
Neues Gepäcksystem mit Hartschalen-Koffern, Topcase und Tankrucksack.
Das BMW Motorrad Programm an Sonderzubehör und Sonderausstattungen ab Werk bietet für die neue BMW F 800 GT ein neues, innovatives Gepäcksystem, mit dem sie optimal für Reisen und lange Touren ausgerüstet werden kann. Erstmals kommen dabei neu entwickelte Hartschalen-Tourenkoffer zum Einsatz. Sie bieten üppige 55 Liter Stauraum bei einer Zuladung von bis zu 10 Kilogramm pro Seite. Die Koffer sind spritzwassergeschützt. Im rechten Koffer, der etwas größer ausfällt (links ist das Volumen durch eine Aussparung für den Schalldämpfer leicht verringert), findet bei Bedarf auch ein Helm Platz.
Als ideale Ergänzung bietet BMW Motorrad für die neuen Tourenkoffer auch Innentaschen, die in puncto Passform und Design perfekt darauf abgestimmt sind. Ein verschweißtes Innenfutter gewährleistet die Wasserdichtigkeit. Zum bequemen Transport am Reiseziel verfügen die Innentaschen sowohl über Tragegriffe als auch über abnehmbare Schultergurte.
Als weitere Option im Gepäckprogramm bietet das Topcase wie bereits bisher ein zusätzliches Stauvolumen von 28 Litern. Die Montage erfolgt wie gewohnt über die serienmäßige Gepäckbrücke.
Der neu entwickelte Tankrucksack bietet ein wasserdichtes, größenverstellbares Hauptfach mit 10 beziehungsweise 14 Litern Volumen sowie ein praktisches, wasserdichtes Kartenfach. Durch das BMW Motorrad Steckschließsystem ist auch hier eine einfache Montage gegeben.

BMW Motorrad Navigator IV mit neuer Anbindung.
Neu bei der F 800 GT ist auch die Anbindung des BMW Motorrad Navigator IV auf der Lenkerklemmung aus dem BMW Motorrad Sonderzubehör. Damit ist der Navigator IV so geschickt befestigt, dass auch der gleichzeitigen Verwendung eines Tankrucksacks nichts im Wege steht.

F800GT - F 800 GT - BMW

Michael Bense - Top 50 - BMW Motorrad

Hier geht es zur Bildergalerie der F 800 GT:

F 800 GT – Bildergalerie

Wenn Ihr noch schöne Bilder habt, schickt Sie mir (max. 1024 Pixel Seitenlänge), ich füge Sie dann in die Bildergalerie wenn nötig in einem eigenen Album ein.

Hier meine Mailadresse:

mb@michaelbense.de

F800GT - F 800 GT - BMW

Michael Bense - Top 50 - BMW Motorrad

Hier die Informationen zum Zubehörprogramm der F 800 GT:

Ihren Anspruch als echte „Gran Turismo“ aufzutreten, erfüllt die neue F 800 GT mit ihrer idealen Mischung aus Sportlichkeit und Tourenkomfort bereits serienmäßig nahezu perfekt. Darüber hinaus hält BMW Motorrad ein umfangreiches Angebot an Sonderausstattungen und Sonderzubehör zur weiteren Optimierung dieses sportlich-dynamischen Tourers bereit.
Anspruchsvolle Langstreckenfahrer, die hohen Reisekomfort fordern, kommen dabei ebenso auf ihre Kosten wie all jene, die sich für innovative Technik begeistern. Die Palette an funktionellen Optionen reicht von der Automatischen Stabilitätskontrolle ASC (Automatic Stability Control) über das neue, innovative Gepäcksystem bis hin zum elektronisch einstellbaren Fahrwerk ESA (Electronic Suspension Adjustment).
Sonderausstattungen werden direkt ab Werk geliefert und sind in den Fertigungsablauf integriert. Sonderzubehör montiert der BMW Motorradhändler. Damit kann das Motorrad auch nachträglich ausgerüstet werden.
Sonderausstattungen.
Neu: Sicherheitspaket mit ASC, ESA und RDC.
Neu: Komfortpaket mit Bordcomputer, Heizgriffen, Kofferhaltern und Hauptständer.

Neu: Automatische Stabilitätskontrolle ASC (Automatic Stability Control).
Neu: Elektronische Fahrwerksanpassung ESA (Electronic Suspension Adjustment).
Neu: Leistungsreduzierung auf 35 kW (48 PS).
Neu: Komfortsitzbank 820 mm.
Neu: Sitzbank niedrig 765 mm.
Neu: Halter für Tourenkoffer.
Neu: LED-Blinkleuchten.

Reifendruck-Kontrolle RDC.
Bordcomputer.
Heizgriffe.
Hauptständer.
Sonderzubehör.
Sicherheit.
Automatische Stabilitätskontrolle ASC (Automatic Stability Control).
Diebstahlwarnanlage (DWA).
Stauraumprogramm.
Neu: Tourenkoffer.
Neu: Halter für Tourenkoffer.
Neu: Innentaschen für Tourenkoffer.
Neu: Tankrucksack.
Topcase klein, 28 Liter.
Innentasche für Topcase.
Design.
LED-Blinkleuchten.
LED-Heckleuchte.
Sound.
Neu: Akrapovič Sportschalldämpfer.
Ergonomie und Komfort.
Neu: Komfortsitzbank 820 mm.
Neu: Komfortsitzbank hoch 845 mm.
Sitzbank niedrig 785 mm.
Sitzbank extra niedrig 765 mm.
Windschild getönt.
Heizgriffe.
Spritzschutz hinten.
Navigation und Kommunikation.
Neu: Halter für BMW Motorrad Navigator IV.
BMW Motorrad Navigator IV.

Wartung und Technik.
Servicewerkzeugsatz.
Leistungsreduzierung auf 35 kW (48 PS).
Hauptständer.
Neu: BMW Motorrad Batterieladegerät

F800GT - F 800 GT - BMW

Michael Bense - Top 50 - BMW Motorrad

Hier die technischen Daten und das Leistungsdiagramm der F 800 GT – F800GT:

Technische Daten F 800 GT - F800GT

Technische Daten F 800 GT - F800GT

Leistungskurve - F 800 GT - F800GT

Michael Bense - Top 50 - BMW Motorrad

Die besonderen Merkmale der F 800 GT ab Modelljahr – Euro 4

Die Highlights im Überblick:
 Anpassung an EU-4-Vorschriften.
 Neu gestalteter Abschluss des Serien-Endschalldämpfers.
 E-Gas-System für noch besseres Ansprechverhalten und Dosierbarkeit.
 Fahrmodi „Rain“ und „Road“ serienmäßig.
 Fahrmodus „Dynamic“ für besonders sportliche Fahrweise als Sonderausstattung ab Werk.
 Instrumentenkombination mit neuen Ziffernblättern sowie MIL-Kontrollleuchte und Anzeigen für Fahrmodi.
 Windschild mit mattiertem Modellschriftzug (F 800 GT).
 Neuer Modellschriftzug in galvanisierter Optik (F 800 GT).
 Neue attraktive Farbkonzepte:
F 800 GT: Gravityblue metallic matt, Lightwhite uni, Blackstorm metallic.
 Neues Original BMW Motorrad Zubehör, z.B. HP Sportschalldämpfer.

EU-4-Anpassung sowie E-Gas für noch besseres Ansprechverhalten und die Realisierung zusätzlicher Fahrmodi.
Nach wie vor sorgt in beiden Modellen der durchzugsstarke, wassergekühlte Zweizylinder-Reihenmotor mit 798 cm3 Hubraum für dynamischen Vortrieb. Er leistet 66 kW / 90 PS bei 8 000 min-1. Während der sportive Roadster F 800 R über eine segmenttypische Kette als Sekundärtrieb verfügt, bietet die F 800 GT mit ihrem wartungsfreien Zahnriemen einen im Hinblick auf längere Motorradreisen besonders souveränen Antrieb.
Für das Modelljahr 2017 wurden die Fahrzeuge an die neuen EU-4-Regelungen angepasst. Optisches Kennzeichen ist der neu gestaltete Abschluss des Edelstahl-Endschalldämpfers. In diesem Zuge wurde auch der im Rahmen des Original BMW Motorrad Zubehör erhältliche HP Sportschalldämpfer neu entwickelt.
Über ein E-Gas-System wird der Fahrerwunsch nun direkt von einem Sensor am Gasdrehgriff an die Motorsteuerung und damit an die Drosselklappe weitergegeben. Noch bessere Dosierbarkeit und Ansprechverhalten sind das Ergebnis. Gleichzeitig konnten hierdurch die neuen serienmäßigen Fahrmodi „Rain“ und „Road“ für das Fahren auf feuchter beziehungsweise trockener Fahrbahn sowie der als Sonderausstattung ab Werk verfügbare Fahrmodus „Dynamic“ für besonders sportliche Fahrweise implementiert werden.
Instrumente mit neuen Ziffernblättern und noch mehr Information.
Die neue F 800 R und F 800 GT verfügen über eine Instrumentenkombination, die wie bisher aus zwei analogen Anzeigen für Tachometer und Drehzahlmesser sowie einem multifunktionalen Display besteht. Für das neue Modelljahr 2017 trägt eine sogenannte MIL (Malfunction Indicator Light) Kontrollleuchte im Cockpit den EU-4-Standards Rechnung. Neu gestaltete Ziffernblätter sorgen zudem für bessere Ablesbarkeit und das Display wurde im Hinblick auf die Anzeige der Fahrmodi ergänzt.
Geschliffene Charaktere durch verfeinerte Farbkonzepte.
Jeweils drei neue Farbvarianten verhelfen der neuen F 800 R und F 800 GT zu individuellen und charakterstarken Auftritten.
In der Farbe Blackstorm metallic hebt die neue F 800 R ihre maskuline Seite hervor. Racingred uni betont hingegen den fortschrittlichen, dynamischen Charakter des Roadsters. Die BMW Motorsport Farben Lightwhite uni/ Lupinblau metallic/Racingred uni verleihen dem sportlichen Anspruch der F 800 R starke Präsenz. Der Lackierung in den BMW Motorsport Farben wird die Sonderausstattung „Design-Option“ Räder mit umlaufender roter Zierlinie auf dem Felgenrand zugesteuert.
Die neue F 800 GT präsentiert sich in Lightwhite uni besonders sportiv und dynamisch, während sie sich in Gravityblue metallic matt maskulin und kraftvoll zeigt. In der Farbstellung Blackstorm metallic kombiniert mit grauen Dekorflächen auf den Verkleidungsseitenteilen sowie den Heckseitenverkleidungen wirkt sie hingegen besonders edel. Die hohe Wertigkeit der F 800 GT unterstützt der neue, als erhabenes Emblem in galvanisierter Optik ausgeführte Modellschriftzug im oberen Bereich der Verkleidungsseitenteile. Zusätzlich verhilft ein neues Windschild mit mattiertem Modellschriftzug der F 800 GT zu einem gereiften, erwachsenen Auftritt.
Erweiterung des Sonderausstattungs-Angebotes.
Für die neue F 800 R ist als Sonderausstattung ab Werk ein neuer, höherer Lenker erhältlich, der dem Fahrerwunsch nach einer besonders entspannten Sitzhaltung nachkommt. In Verbindung mit einer niedrigeren Sitzbank bietet sich dieser neue Lenker auch als ergonomische Alternative für Fahrer kleinerer Statur an.
Fans einer besonders sportlichen Erscheinung ihres Motorrads trägt die neue F 800 R zudem mit den „Design-Option“ Rädern Rechnung (Sonderausstattung ab Werk). Ganz im Stile des Superbikes BMW S 1000 RR betont hier ein umlaufender roter Zierstreifen auf dem Felgenrand den sportlich-dynamischen Anspruch des neuen Roadsters.
Neues Original BMW Motorrad Zubehör für noch mehr Individualität.
Dank eines stetig ausgebauten Angebots an Original BMW Motorrad Zubehör kennt die persönliche Individualisierung eines BMW Motorrads kaum Grenzen. Für die neue F 800 R und F 800 GT wurde dieses Angebot um einige attraktive Komponenten erweitert. So ist z.B. sowohl für die F 800 R als auch für die F 800 GT ein neu gezeichneter HP Sportschalldämpfer erhältlich, der neben einem ausgesprochen kernigen Sound auch mit einem sehr sportiven Design besticht. Eine besonders technische Note verleiht ihm zudem das aus Carbon gefertigte Endstück.

BMW F 800 GT - 2017 - von links vorne

Michael Bense - Top 50 - BMW Motorrad